artistenfuerdich.de

Details: Die feinfühlige Viola Solistin

Hauptkategorie:
Solomusiker
Subkategorie:
Alle Solomusiker, Geiger & Streicher
Stil / Genre:
Kammermusik, Klassik, Romantik, Akustik, Cafehaus Musik

Preisangaben & Formationen

Solo:
ab € 260,- (nach Absprache)
Formationen:
Solo Viola/Bratsche
Duo Klavier & Bratsche

Fragen nach einem kostenlosen und unverbindlichen Angebot!

Zusätzliche Informationen

PLZ / Ort:
85356 Freising bei München, Bayern (Google Maps)
Aktionsradius:
Deutschlandweit
Reisekosten:
Außerhalb des Großraums München nach Absprache
Zusatzkosten:
ab 300 km zzgl. Übernachtungskosten
MwSt:
zzgl. 7% MwSt.
Sprachen:
Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Rumänisch

Beschreibung: Die feinfühlige Viola Solistin

Außergewöhnlich und Raffiniert

Die Bratsche ist ein seltenes Erlebnis als Soloinstrument, mit ihrem warmen und melancholischen Klang gibt dieses außergewöhnliche Instrument der Musik eine ganz besondere Note.

Die feinfühlige Viola Solistin spielt ihr Instrument gerne in privaten und öffentlichen Konzerten, Dinnerkonzerten, Matinées und in alle Veranstaltungen wo klassische Musik erwünscht ist, aber natürlich auch in Kammermusikgruppen, Ensembles und Orchestern.

Ihre musikalische Geschichte

Mit 6 Jahren erhielt sie in ihrer Heimatstadt ihren ersten Geigenunterricht und mit 14 Jahren verliebte sie sich in den Klang der Bratsche und wechselte das Instrument.

Mit 16 Jahren nahm sie als Mitglied des Kammerorchesters und des Folkloreorchesters des Musiklyzeums „S. Toduta“ Cluj-Napoca an mehreren nationalen und internationalen Festivals teil. 

Seit 2009 ist sie auch als Lehrerin für Violine und Viola tätig und hat in Bielefeld und Umgebung und in München und Umgebung unterrichtet.

Während ihres Studiums und ihrer Suche nach Qualität und Natürlichkeit im Musizieren hatte sie die Gelegenheit, unterschiedliche Kulturen und musikalische Schulen kennen zu lernen. 

Heutzutage ist sie sowohl als Solomusikerin als auch in verschiedenen Ensembles tätig.

Bilder

Tippe auf das Bild, um es zu vergrößern.

Hörprobe

1) Die feinfühlige Viola Solistin • Bach – Sarabande & Bourrée

 

2) Bratsche & Klavier Duo – Hummel

 

3) Bratsche & Klavier Duo – Live Medley


Bewertungen / Referenzen

Ein außergewöhnliches Konzerterlebnis

Ein noch selteneres Musikerlebnis war Johann Sebastian Bachs (1685 bis 1750) Suite C-Dur (BWV 1009) für Viola solo: Der so ganz eigene Klang der Viola, die meist als Begleitinstrument fast im wahrsten Sinn des Wortes nur die zweite Geige spielt, wurde durch Celina Stadler zum imposanten Erlebnis.

Zwischen rasanten Sätzen (…) und Gefühlvoll romantischen Sätzen war die gesamte Bandbreite musikalischer Ausdruckskraft vertreten.

Andreas Beschorner, Münchner Merkur, Freisling

Virtuos an der Viola

In einem Konzert, das ausschließlich der Viola gewidmet ist, wollen Celina (Viola) und Hisako (Klavier) den Beweis antreten, dass für die gerne verkannte Viola äußerst reizvolle, hochvirtuose Werke existieren, die nur darauf warten, aus ihrem Dornröschenschlaf erweckt zu werden.

„Scheinbar ist die Bratsche nur eine größere Geige, einfach eine Quint tiefer gestimmt. Tatsächlich liegen aber Welten zwischen den beiden Instrumenten. Die Bratsche besitzt  eine eigenartige Herbheit, kompakt, etwas heiser, mit dem Rauchgeschmack von Holz, Erde und Gerbsäure.“

G. Ligeti, Münchner Merkur, Freisling

Buchbar für:

Die feinfühlige Viola Solistin aus 85356 Freising bei München, Bayern ist unter anderem für folgende Events und Orte buchbar:

Und spielt unter anderem gerne in: Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, München, Frankfurt am Main, Stuttgart, Leipzig, Nürnberg, Augsburg, Freiburg im Breisgau, Regensburg, Ingolstadt, Rosenheim, Amberg, Straubing . . . und vielleicht bald bei Ihnen?

Nicht der richtige Künstler? Wie wäre es mit diesem: